Rock Server - Technik



Wir bieten Ihnen Qualität und einen spitzenmäßigen Kundensupport in Verbindung mit einem eigenentwickelten Webinterface und leistungsstarken Servern. Dies sind Grundsätze, mit denen Rock-Server bereits seit Juni 2012 professionelle Highend-Hostinglösungen anbietet. Unser gesamtes Angebot verfügt über bestmögliche Leistung in Verbindung mit günstigen Preisen. Rock-Server setzt stets auf aktuelle Server-Hardware, geschulte Mitarbeiter und perfekt optimierte und abgesicherte Hostsysteme. Als Internet Service Provider verfügen wir über eine Colocation direkt in Frankfurt am Main, in der Nähe des Internetknotenpunkts DE-CIX im First-Colo Rechenzentrum.

Das Netzwerk besteht aus EX3200 / EX3300 Juniper-Switches mit Direkt-Anbindung (2 * 10Gbit/s LWL je Switch) an die Core-Switch. Die Switches werden regelmäßig gewartet und 24/7 ( 24 Stunden, 7 Tage / Woche) mit vers. Monitoring-Systemen und Smokepings überwacht. Dedizierte Kunden-Rootserver sind mit mindestens 1Gbit/s (Full-Duplex) angebunden. Diese sehr hohe Bandbreite wird nicht reduziert oder gedrosselt. Der Uplink kann zu 100% komplett (peak) belastet werden.

Durch diese hohe Anbindung verfügen wir über genügend Ressourcen, selbst größere Netzwerk-Auslastungen ohne Latenz-Verlust für andere Kunden zu verarbeiten. Durch die steigende Anzahl größerer DoS/DDoS Attacken werden angegriffenen IP-Adressen im Netzwerk ab der Überschreitung eines gewissen Stärke-Wertes automatisch null geroutet. Dies schützt außerdem vor möglichen Latenz-Verlusten. Während des Nullroutings fallen für Sie keine weiteren Traffic-Kosten durch eingehenden DoS/DDoS-Traffic an. Das Nullrouting schickt den gesamten Traffic weg, daher werden die Dienste auf Ihrem dedizierten System nicht beendet. Das Nullrouting wird in der Regel automatisch von uns nach ca. 60 Minuten aufgehoben.

Das Rechenzentrum verfügt über eine sehr hohe Außenanbindung von bis zu 250Gbit/s, ist redundant angebunden und arbeitet mit leistungsstarkem Routing-Equipment von Juniper. Der Internet-Knotenpunkt DE-CIX ist nur wenige 100m entfernt und via Darkfiber LWL-Leitungen direkt angebunden. Es verfügt über 2 Trafostationen je 630kVa, redundante Stromführungen, einer effizienten USV-Anlage (96% Wirkungsgrad) und einem 3-stufigen Blitz-Schutz (Grob-, Mittel-, Feinschutz). Das Gebäude ist nur mehrstufig über ein KeyCard-System (24/7) betretbar. Rund um die Uhr wird jeder Winkel Kameraüberwacht. Viele Bewegungs- und Einbruchssensoren sichern das Gebäude zusätzlich ab.

Green-IT liegt uns sehr am Herzen, daher verwenden wir ausschließlich 100% Ökostrom, effiziente / redundante Klimaanlagen und modernste Warmgangeinhausungen.

Juniper Netzwerk
Checkpoint Hardware
Supermicro Server
Qnap Storage Systeme